• Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2023 Proudly created K.Filbrandt

W C V D

Willkommen beim W C V D
WING CHUN VERBAND DEUTSCHLAND

 

Wir freuen uns sehr, dass Sie diese Seiten des (WCVD) "Wing Chun Verband Deutschland" gefunden haben. Hier können sie sich viele Informationen über die Kampfkünste holen.

 

Der WCVD ist ein Verband für asiatische Kampf- und Bewegungskünste. Während der nächsten Wochen und Monate werden wir Ihnen dabei behilflich sein, Ihren Zielen und Erwartungen gerecht zu werden. Wie die meisten unserer Schüler haben auch Sie wahrscheinlich eine ganz bestimmte Vorstellung von (einer) ernsthaften Kampfkunst.

 

Aus dieser Vorstellung heraus, ergeben sich schnell eine Reihe von Fragen. Einige Antworten dazu finden Sie bereits hier auf dieser Website. Egal welchen Weg bzw. welchen Kurs Sie wählen, es stehen Ihnen in jeder WCVD - Academy (Schule) ein qualifizierter Übungsleiter, Ausbilder und Lehrer zur Seite.

 

Wir wünschen Ihnen einen guten Start und ein erfolgreiches Lebensgefühl beim erlernen dieser Kampfkünste. 

 

Ihr SiFu Meister K.Filbrandt

Die Leitung der 
WCVD - AKADEMIE PFUNGSTADT

 

Es gibt mittlerweile eine beachtliche Anzahl an Wing Chun, Ving Tsun, Wing Tsun etc.... Akademien, Verbänden und Organisationen in Europa und speziell im deutschsprachigen Raum. Nach über 40 Jahren die ich mit "Lernen und Lehren" verbrachte, schaue ich auf eine Zeit zurück, wo ich bei vielen herausragenden Meistern und besonderen Menschen lernen durfte. So konnte in den vielen Jahre einen riesigen „Wissensschatz“ anhäufen. Das sehe ich als ein großes Geschenk und Glück an, das ich so viele verschiedene Konzepte, Ideen und Interpretationen lernen und intensiv studieren konnte. 

 

Daher bin ich „HEUTE“ sehr froh einen unabhängigen Verband wie den WCVD (Wing Chun Verband Deutschland)  aufzubauen und zu vertreten. Wir sind ständig bemüht, die Unterrichtskonzepte in den Kampfkünsten zu verbessern und weiter zu entwickeln.

Ohne das Wissen meiner vielen Lehrer,  wäre es nie möglich gewesen so einen Verband aufzubauen und somit gilt Ihnen meine größte Wertschätzung. Nur so konnte ich tiefe Einblicke in das innere Wissen des Wing Chun Kung Fu und dem Escrima Stock-Waffenkampfs bekommen und lernen. Meine tiefe Dankbarkeit, gilt aber vor allem all meinen eignen Lehrern, Schülern und den Menschen, Meister denen ich auf diesem langen Weg begegnen durfte. 

 

Ihr SiFu Meister K.Filbrandt

WAS WIR BIETEN

SICHERHEIT - FITNESS - SELBSTVERTEIDIGUNG - SELBSTSCHUTZ - SELBSTBEHAUPTUNG - STRESSBEWÄLTIGUNG - SELBSTFINDUNG

 
 

Wing Chun Verband Deutschland

V e r b a n d  für   K a m p f   &   Be w e g u n g s k ü n s t e

Der WCVD ist durch die Symbiose von "Moderne und Tradition" eine gewachsener Verband / Organisation 

mit einer starken Identität, in der sich die Menschen wohlfühlen und ihren persönlichen Werten folgen.

V.R.S
Violence Response System
Opfer zu sein heisst ausgeliefert zu sein. Das Violence Response System zu lernen, heisst kein Opfer sein zu müssen. Lernen Sie Angriffe zu verhindern um sich im Notfall zu wehren.

SIFU MEISTER K.FILBRANDT

SiFu Meister K.Filbrandt

A U S B I L D U N G E N,  E I N B L I C K E  &  S E M I N A R E 

1970 - 1972 Bernd Wolrabe Judo (Blaugurt) 

-Ausbildung & Unterricht


1972 - 1975  Helmut Becker Karate (Braungurt) 

-Ausbildung & Unterricht


1976 Kempo Karate (Schwarzgurt)
1978 Helmut Becker Leichtkontakt-Kick-Boxen

1979 bis 1981 Westl. Boxen

Ausbildung  & Unterricht


1976-1989 Lehrer K.R. Kernspecht (WT)

Wing Tsun Ausbildung

(bis 3 Technikergrad)  
-ergänzend bei:

-Leung Ting 

- M.Fries

-Thomas Mannes 

-Ditmar Bill


1981 J.Clover No Classical Gung Fu 

-ergänzend bei:

-K.R. Kernspecht, M.Fries

WING CHUN - STAMMBAUM

1983-1989 Newmann, Rene Latosa  Esrcima

-Ausbildung & Unterricht (Instructor)
-ergänzend bei: Jürgen Knapp

 

1989 - 1993 Lothar Hirnneise Wong Sheun Leung Ving Tsun

-Seminar & Einblicke / Unterricht

1984 Rohy Battliwalla
Lo Man Kan/Duncan Leung Wing Chun

-Seminar & Einblicke / Unterricht (Schweiz)

 

1990  Abanico Knüttel / Filmproduction 
(Wing Chun „Ein weicher Weg zum Kämpfen“! WT-Inhaltlich) 

 

1991 D.Knüttel Modern Arnis

-Seminar/Einblicke
 

1994 - 1996  Michael Grüner PSF Progressiv Fighting System

-Unterricht & Seminar (Selbstverteidigung)

 

1995 Alfred Plaht Modern Arnis

-Seminar & Einblicke & Unterricht
 

1995-1997 -Julian Blankinship Serrada Escrima 

-Ausbildung & Unterricht, Seminar
 

1996 bis 1997 W.Blech Lok Yiu Wing Chun 

-Unterricht & Seminar
 

1997 - 2001 Master Sifu Samuel Kwok (England)

Ausbildung, Unterricht, Seminare

Ip Chun /Ip Ching (Wing Chun)

1997 Ip Chun Seminar (Germany)
-Seminar in Deutschland mit Master Ip Chun 

 

1998-2001 Ip Ching (Hongkong)

Ausbildung & Unterricht
weiterführende Ausbildung

 

1999 J.C.Cabriero Serrada Escrima (USA)

Unterricht & Ausbildung & Seminar

1999-2000 Ron Heimberger Ip Ching Wing Chun

-Unterricht & Seminar 

-weiterführende Ausbildung

 

2002 A.Hoffmann Chi Sim Ving Tsun (Weng Chun) -Seminar & Einblicke
-Pam Nam Wing Chun Kung Fu
-Lun Kai  Ip Man Wing Chun

 

2002 Jimmy Tacosa Serrada Eskrima

-Unterricht & Ausbildung & Seminar
 

2004 Benny Meng/USA Ip Man Wing Chun 
(Moy Jat & Hung Fai Yi) Wing Chun

-Unterricht, Seminar & Einblicke

 

2004 Andreas Hoffmann Braz.Jiu Jitsu Behring

-Seminar & Einblicke

 

2005 Andreas Hoffmann Weng Chun Kung Fu

-Einblicke & Demo

 

2015 J.C.Cabriero Serrada Escrima (USA)

-Training & Seminar (Germany)

 

2015 Ip Ching (Hongkong)

-Training & Geburtstagsfeier (Hongkong)

2018 Master Jason Inay (USA)

-Training & Seminar (Germany)

 

Lernen Sie bei uns !

Wir Unterrichten keine Technik-Inhalte aus der Sammeltüte, um diese an einem Wochenendkurs an Sie weiter zugegeben. Hier geht es um echtes Reaktionstraining. Es geht um sogenannte Meid/Schreck-Reaktionen. Es werden deshalb nicht einzelne Techniken eingeschliffen, sondern wir trainieren, den „Meid-Reflex“ nutzbar zu machen, während man sich gleichzeitig schützt und dann blitzartig angreift um sich zu Verteidigen. Solche Trainingsinhalte berufen sich immer auf die neuesten Selbstschutzerkenntnisse, die wir ständig optimieren. Insbesondere in den Bereichen der Trainingslehre, Didaktik führen wir unsere Schüler an die Wirksamkeit heran.

AUSBILDUNGEN

Der WCVD sieht seinen großen Stellenwert in der Ausbildung von qualifizierten Übungsleitern/ Lehrern/ Meistern im Jeet Kune Do Boxing, Wing Chun Kung Fu und Combat Escrima. Genau zu diesem Zweck wurde ein spezielles Lehrer/Berufsstudium im WCVD entwickelt. Grundsätzlich ist dieser Studiengang für alle gedacht, die vielleicht später einmal eine eigene Lehrstätte oder Trainingsgruppe aufbauen möchten, oder für solche, die sich einfach nur intensiv mit den Kampfkünsten auseinander setzen möchten. Damit möchte ich allen talentierten, (und vor allem) engagierten Kampfkunstbegeisterten und Interessenten ein intensives, kostengerechtes und sehr gründliches Lehrer/Berufsstudium anbieten. Und das auch Verbands/Organisations unabhängig. 

 

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Ausbildung des WCVD steht für höchste Qualität in der Ausbildung/Studium. Deshalb erwarteten wir von jedem Lehreranwärter besondere Hingabe, Trainingsfleiß, hohe Selbstdisziplin und Lo­ya­li­tät, aber das sollte natürlich Selbstverstänlich sein.

 

Das  Studium:
Das Lehrer/Berufsstudium erfolgt in einer Kombination aus Einzel, Kleingruppenunterricht, Seminaren und einem, speziell auf die Bedürfnisse des Teilnehmers zugeschnittenen, Einzelunterricht. Dem Absolventen soll ein Maximum an Trainingsmöglichkeiten geboten werden. Dies ermöglicht ein individuelles und flexibles Trainingskonzept, sodass das Studium trotz beruflicher Aktivitäten oder räumlicher Trennung von der - Ausbildungstsätte durchaus effektiv ist. 

 

Ein Hobby zum Beruf zu machen?
Die WCVD Lehrer/Berufsstudium führt über den Weg des Schülers zum Kampfkunstlehrer. Mit dem Abschluss von einer C, B, A, Lizenz ist der Weg vorbereitet, sich mit einer eigenen Schule "Neben- oder Hauptberuflich" selbstständig zu machen. Wer eine
 dieser Lizenzen erreicht hat, ist somit offizieller Übungsleiter / Ausbilder / Lehrer des WCVD - Wing Chun Verband Deutschland ist aber nicht ausschließlich an dem WCVD gebunden.  

Michael Ludwig / Lehreranwärter

"Das Training folgt einer erkennbaren Struktur und hat eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Das Training wird meist vom Sifu direkt geleitet bzw von einem der fortgeschrittenen Schüler. Die Abläufe werden fortlaufend wiederholt, was meiner Lernkurve sehr hilft. Ich hatte Negativbeispiele in der Vergangenheit, bei denen Techniken für 5-10 Minuten geübt wurden und dann zur nächsten Technik gesprungen wurde, dann zur nächsten usw. Lerneffekt gleich Null. Durch konstantes Wiederholen der Bewegungsabläufe und Korrektur durch Sifu K.Filbrandt verfestigen sich die Strukturen und man merkt, wie sich die Theorie langsam in die Praxis wandelt."

Wolfgang Nelle / Lehreranwärter

 "Mein überaus positiven Eindruck gewann ich durch die genaue Vermittlung der bisherigen Techniken und der bedeutenden Details (Hüfteinsatz etc.). Weiterhin gefällt mir intensive Unterrichtsaufbau, die Anforderung und Einstellung zu den Kampfkünsten. Ich kann sagen wenn es um das lernen geht, möchte hier im WCVD und nirgendwo anders lernen". 

Tobias Strauch / Lehreranwärter

"Nun, wer mit einer Voreingenommenheit diverse Bewertungen abgibt ohne auch nur annähernd eigene Erfahrungen in diesem Unterricht gemacht zu haben, ist nicht nur dumm, er bleibt es auch, eben ein Möchtegern. Objektivität und ein gesunder Menschen-verstand gepaart mit ernsthaftem Interesse, führen immer zu einer gesunden Beurteilung und wirklichem Können. Was zählt ist die Funktionalität, das wirkliche Anwenden im Kampf zur Verteidigung und nicht im Ring etc...Auf der Strasse gibt es keine Regeln..."

 

DAS WCVD - PERSONAL - FIRMEN/COACHING
Der WCVD bietet ab 2015 ein qualitatives Personal/Firmencoaching in preiswerten Einzelstunden/Seminar und Kursstunden an. Wir wissen heute, das dass erlernen von Kampfkünsten viel mehr Bedeutung zugemessen werden muss als man bisher annahm. Der "Lehrplan Personal/Firmencoaching" wird in einer noch nie dagewesenen Zeitspanne hoch intensiv unterrichtet. Ein gibt ein klares überschaubares Unterrichtssystem (Violence Response System) von max. 3 Lernstufen ohne „Schnörkel und Künstlichkeiten“ das dieser neuen Form der Ausbildung zu Grunde liegt. Das Violence Response System (VRS) wurde von uns mit und für Frauen entwickelt, um sich effektiv gegen Gewalt von stärkeren und hemmungslosen Männern verteidigen zu können - angepasst auf individuelle Stärken und Schwächen. VRS erstellt auf der Basis der effektivsten Kampfstilen zur Selbstverteidigung ein für Sie individuell optimales System zusammen, das nicht auf einer Ansammlung von Techniken beruht.. Es ist spezialisiert, auf heutige Bedrohungen für Frauen anzupassen und in effizientester Form zu unterrichten. Dieses Personal -Firmencoaching wendet sich an alle Interessentinnen, Interessenten und Firmen auch ohne Vorkenntnisse.

Bei Interesse vereinbaren Sie BITTE ein persönlichen Kennlerntermin mit Si-Fu K.Filbrandt. e-mail an: wcvd-post@e.mail.de

PRESSE/KONTAKT

HIER FINDEN SIE UNS

W C V D

AKADEMIE PFUNGSTADT

Mittelgasse 9

64319 Pfungstadt/Hessen

wcvd-post@e.mail.de 

Tel: 06157 9139672 

Website: www.wcvdpfungstadt.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag  17:30Uhr – 22:00Uhr

Samstag nach Vereinbarung !

Kursplan hier KLICKEN!

 

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now